Zur Person

Mitglied des Landtages Brandenburg

Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion


Geburt in Schwedt

  • am 02.04.1965 in Schwedt/Oder geboren

Allgemeinbildende Schule

  • von 1971 bis 1981 Besuch der Polytechnische Oberschule “Bertolt Brecht” in Schwedt/Oder
  • 1981 Abschluss der Polytechnischen Oberschule

Berufsausbildung

  • 1981 Beginn der Ausbildung zum Industrieelektroniker im Instandsetzungswerk “IWP Pinnow”
  • 1983 Abschluss der Berufsausbildung

Beruflicher Werdegang

  • von 1983 bis 1988 Tätigkeit als Industrieelektroniker im Instandsetzungswerk “IWP Pinnow”
  • von 1989 bis 1995 Tätigkeit als Prüffeldtechniker im Elektroapparatewerk “EAW Schwedt/Oder”
  • von 1990 bis 1995 ehrenamtlicher Betriebsratsvorsitzender
  • 1994 neben der beruflichen Tätigkeit Studium an der Sozialakademie Dortmund
  • von 1995 bis 1999 Mitarbeiter des SPD-Landtagsabgeordneten Lothar Englert

Studium in Eberswalde

  • von 1995 bis 1998 berufsbegleitendes Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Eberswalde
  • 1998 Abschluss des Studiums als Betriebswirt (VWA)

Politische Arbeit

  • 1995 Eintritt in die SPD
  • seit 1998 Mitglied der Schwedter Stadtverordnetenversammlung
  • seit 1999 Mitglied des Landtages Brandenburg
  • von 2000 bis 2011 Finanzpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion
  • seit 2004 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion
  • von 2010 bis 2015 Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion
  • seit Januar 2016 Fraktionsvorsitzender der SPD Landtagsfraktion

Mitgliedschaften in Vereinen und Schirmherrschaften

  • Präsident des Bundesverbandes der Campingwirtschaft in Deutschland Land Brandenburg e.V.       (BVCD/BB e.V.)
  • Mitglied im Förderverein der Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“ „Im Odertal“
  • Mitglied der Arbeiterwohlfahrt (AWO)
  • Mitglied in der IG Metall
  • Schirmherr der Schwedter Ausbildungs- und Studienmesse sam
  • Schirmherr der Schwedter Freiwilligenagentur – Nachbarschaftszentrum „Treff der Generationen“