Kontakt

Landtag Brandenburg
SPD-Landtagsfraktion
Mike Bischoff, MdL

 Alter Markt 1
14467 Potsdam
Telefon: +49 331 966 1300
Telefax: +49 331 966 1307
E-Mail: mike.bischoff@spd-fraktion.brandenburg.de

Buchlesung "Alte-Säcke-Politik"

23. Februar 2018

Das Buch von Wolfgang Gründiger provoziert mit erfrischenden Visionen für ein "eingeschlafenes" Land. So fordert er zum Beispiel eine konsequente Herabsetzung des Wahlalters, weil niemand auf Grund seines Alters am Wahlrecht gehindert werden soll. Welche Vor- und Nachteile hat die Globalisierung? Wie können Wertevorstellungen und Prioritäten von Jung und Alt in Einklang gebracht werden. Über diese und andere Themen diskutierten der Autor und Mike Bischoff mit den Gästen im Mehrgenerationenhaus.


Umweltminister Jörg Vogelsänger übergibt neuen Deichabschnitt

18. Januar 2018

Am 12.01.2018 übergab Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger den fertiggestellten neuen Deichabschnitt bei Schwedt. Der rund 2.200 Meter lange, neue Deich verläuft von der Schleuse Schwedt in nördlicher Richtung parallel zur Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße bis auf Höhe des Schwedter Hafens. Mike Bischoff freut sich, dass mit der Fertigstellung des rund 6,5 Millionen Euro teuren Deichs ein weiterer wichtiger Meilenstein für den Hochwasserschutz im Bereich Schwedt/Oder erreicht wurde.  


Mike Bischoff als Vorleser

21. November 2017

Kinder für Bücher zu begeistern, das ist das Ziel des bundesweiten Vorlesetages, der jedes Jahr im November stattfindet. Lesen und Vorlesen sind nicht nur sehr wichtig für die weitere Entwicklung der Kinder, sondern machen auch großen Spaß. „Eine tolle Idee“, so Mike Bischoff, der jedes Jahr als Vorleser dabei ist. Dieses Mal las er in der Grundschule „Bertolt Brecht“.


Angler feiern 95. Jubiläum

13. November 2017

Einer der ältesten Schwedter Vereine feierte am Wochenende sein 95. Gründungsjubiläum im Vereinshaus am Kanalufer. Gegründet im März 1922 blickt der Anglerverein auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Immer wieder war das Anglerheim in der Vergangenheit vom Hochwasser betroffen, bis 2011 ein Schutzwall um das Gebäude errichtet wurde. Mike Bischoff hatte sich damals für die Co-Finanzierung des Vorhabens aus Lottomitteln bei der damaligen Umweltministerin Anita Tack eingesetzt.


Mehr Landesgeld für die Uckermärkischen Bühnen

08. November 2017

Das Land Brandenburg wird künftig mehr Mittel für die ubs. in Schwedt bereitstellen. Der Finanzierungsanteil soll dauerhaft von 35 auf 50 % erhöht werden. Die Aufstockung der Landesmittel war im Zuge der nunmehr abgesagten Kreisgebietsreform ab 2019 vorgesehen. In der rot-roten Koalition wurde gestern entschieden, die bessere Finanzierung u.a. für die Bühnen in Schwedt und Senftenberg dennoch umzusetzen. Damit wird Schwedt für die Finanzierung der ubs. ab 2019 jährlich ca. 900.000 Euro mehr vom Land erhalten, wie Mike Bischoff informiert.


<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Letzte >>
Schliessen Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten unter strikter Beachtung des gesetzlichen Datenschutzes gespeichert werden können, um mich über Veranstaltungen oder aktuelle Themen zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.