Umweltminister Jörg Vogelsänger übergibt neuen Deichabschnitt

Am 12.01.2018 übergab Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger den fertiggestellten neuen Deichabschnitt bei Schwedt. Der rund 2.200 Meter lange, neue Deich verläuft von der Schleuse Schwedt in nördlicher Richtung parallel zur Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße bis auf Höhe des Schwedter Hafens. Mike Bischoff freut sich, dass mit der Fertigstellung des rund 6,5 Millionen Euro teuren Deichs ein weiterer wichtiger Meilenstein für den Hochwasserschutz im Bereich Schwedt/Oder erreicht wurde.  

 

 

Schliessen Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten unter strikter Beachtung des gesetzlichen Datenschutzes gespeichert werden können, um mich über Veranstaltungen oder aktuelle Themen zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.