Eine himmlische Radtour

Fast 100 Radler trafen sich am Himmelfahrtstag mit ihren buntgeschmückten Rädern am Schwedter Hauptbahnhof. Nach der Begrüßung durch den Landtagsabgeordneten Mike Bischoff und Frank Bornschein, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins, gab Lutz Jonas das traditionelle Startsignal per Trompete. Zunächst ging es zum Reitclub "Perle der Uckermark", den es bereits seit 37 Jahren gibt.

Frau Rieger informierte über die Arbeit  des Vereins und führte über das Gelände. In der wunderschönen Anlage der Försterei Wildbahn wartete schon der Imbisswagen mit einem leckeren Angebot. Ein sehr herzliches Dankeschön an Frau Rieger, Frau Marko, Helfern und Organisatoren der Radtour. Hier einige Impressionen. (Quelle: Schwedt-Angermünde-MOZ, Oliver Voigt)  

Schliessen Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten unter strikter Beachtung des gesetzlichen Datenschutzes gespeichert werden können, um mich über Veranstaltungen oder aktuelle Themen zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.